Portrait

Während unserer langjährigen kulturpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Einrich- tungen haben wir erlebt, dass es oft Wünsche und Ideen für künstlerische Aktionen gibt. Die Umsetzung stellt aber eine Herausforderung im anspruchsvollen pädagogischen Alltag dar. Mit dieser Weiterbildung in ihrer Einrichtung zu ver- schiedenen künstlerischen Themen wollen wir diesen Impuls aufgreifen und Sie unterstützen. In vier Themen greifen
wir gut umsetzbare Techniken auf, sind aber auch offen
für ihre Wünsche. Das Angebot richtet sich vorwiegend an LehrerInnen, pädagogische MitarbeiterInnen in OGS und Jugendbereich, ErzieherInnen, HeilpädagogInnen etc., die ihre Kunstpraxis auffrischen und in ihrem Arbeitsfeld Neues mit kreativen Ideen anbieten wollen.

 

Portrait

Das Thema Porträt ist ein Klassiker des Kunstunterrichts. Nicht nur bei Jugendlichen stößt es in der beginnenden Auseinandersetzung mit der eigenen Identität auf großes Interesse. Sie lernen in diesem Workshop eine Vielzahl an zeichnerischen und malerischen Übungen, sowie einfache Drucktechniken zum Thema Selbstporträt und der Arbeit am Modell kennen. Diese lassen sich auch gut auf das Abzeich- nen/Malen von Fotos und Bildern übertragen. Die Dozentin bringt Ihnen das Thema auf praktische Weise näher und zeigt Möglichkeiten, wie Sie SchülerInnen auf unterschiedlichem Leistungsniveau helfen, Erfolgserlebnisse zu erzielen und Freude an diesem technisch schwierigen Thema zu entwi- ckeln. Gern entwickelt die Dozentin auch einen individuellen Workshopablauf, der auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist.