Naturmaterialien: Wolle, Holz, Ton


Während unserer langjährigen kulturpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Einrich- tungen haben wir erlebt, dass es oft Wünsche und Ideen für künstlerische Aktionen gibt. Die Umsetzung stellt aber eine Herausforderung im anspruchsvollen pädagogischen Alltag dar. Mit dieser Weiterbildung in ihrer Einrichtung zu ver- schiedenen künstlerischen Themen wollen wir diesen Impuls aufgreifen und Sie unterstützen. In vier Themen greifen
wir gut umsetzbare Techniken auf, sind aber auch offen
für ihre Wünsche. Das Angebot richtet sich vorwiegend an LehrerInnen, pädagogische MitarbeiterInnen in OGS und Jugendbereich, ErzieherInnen, HeilpädagogInnen etc., die ihre Kunstpraxis auffrischen und in ihrem Arbeitsfeld Neues mit kreativen Ideen anbieten wollen.

Naturmaterialien: Wolle, Holz, Ton

Susann Meister-Duddek

Naturmaterialien mit ihrer feinen Ästhetik und vielseitigen Haptik sind in der Kunstvermittlung wieder sehr geschätzt. Workshops mit Ton, Naturhölzern und Wolle oder Filz werden angeboten. Was brauche ich, welche Techniken sind Grund- lage für mich als Vermittler und wie lassen sich Projekte mit Kindern daraus gestalten? Filzen z.B. ist eine uralte Technik der Wollverarbeitung und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Es lassen sich schöne Objekte mit Kindern her- stellen und künstlerisch gestalten. Ganz nebenbei und mit großer Freude werden dabei vielseitige Fähigkeiten erlernt. Wir vermitteln Pädagogen die wichtigen Grundkenntnisse des Filzens: Wie richte ich kostengünstig einen Arbeitsplatz ein, welches Material hat sich bewährt, welche Objekte lassen sich in kurzer Zeit, ganzen Werktagen oder einer Woche umset- zen? Auch die anderen Materialen laden zur Beschäftigung ein. Gerne setzt die Dozentin Schwerpunkte.