_SCAPES BTHN 2020

-scapes
Beethovens Schaffen sowie seine Visionen sind eindeutig geprägt von seiner Gabe, sein Umfeld fokussiert wahrzunehmen, zu interpretieren und als musikalische Werke oder Gesellschaftskritik widerzuspiegeln. Seine sechste Symphonie, die „Pastorale“, ist das wohl prominenteste Beispiel dafür und thematisiert weit über lautmalerische Naturschilderungen hinaus das Verhältnis von Mensch und Natur.

In unserem Projekt ergründen wir diese Quelle seiner Inspiration und begeben uns, ausgestattet wie einst Beethoven mit Skizzenheft aber auch mit modernen Tonaufzeichnungsgeräten, auf Streifzüge durch die Stadt Bonn.

Die so gesammelten Eindrücke, Motive und Soundsamples werden anschließend künstlerisch umgesetzt. So entstehen sogenannte Soundscapes, Interpretationen der Pastorale und Papierskulpturen, die zu einem audiovisuellem Wandfries zusammengesetzt werden.