Tierzeichnen

An diesem Wochenende steht das zeichnerische Erforschen und Erfassen von Tieren im Mittelpunkt.

Im Fokus der zeichnerischen Untersuchungen steht das Einfühlen in Form, Masse, Volumen und Stofflichkeit, gegebenenfalls sogar Befindlichkeit der tierischen Modelle.

Neben der anatomischen Tierstudie und dem perspektivischen, räumlichen Sehen vor präparierten Tiermodellen, werden zeichnerische Darstellungsarten und Interpretationen, unter Verwendung unterschiedlicher Zeichenmaterialien, geübt und besprochen. 

An einem der beiden Kurstage ist eine Zeichenexkursion, der Besuch eines Wildgeheges geplant, um am lebenden Tier das schnelle, skizzenhafte Erfassen von Bewegung und Form sowie die Unmittelbarkeit des zeichnerischen Ausdrucks zu schulen.

 

Tierzeichnen

Kursnummer: 9
Termine: 13.–14.05.2017
Uhrzeit: 09:00 -17:00
Sa-So
Kosten: 136 €
Ort: Freie Kunstakademie

Merken
Anmelden