Aktzeichnen

Systematische Übungen führen zur Verdeutlichung der funktionalen Zusammenhänge der menschlichen Anatomie und zum räumlichen Erfassen der Figur. Die Arbeit nach dem Aktmodell soll das Gefühl für Proportion und Statik schulen, einen Einstieg in den Arbeitsprozess und der Erarbeitung einer subjektiven Darstellungsweise in Bezug auf Figur im Raum erleichtern. Mitzubringen ist: Zeichenblock DINA 2, weiche Bleistifte (2B - 8B), Knetradiergummi, Spitzer, Tesa-Kreppband

Zum Seminarpreis kommen noch Modellkosten hinzu.

Aktzeichnen

Kursnummer: 14
Termine: 13.–14.07.2019
Uhrzeit: 09:00–17:00
Sa-So
Kosten: 136 €
Ort: Freie Kunstakademie

Merken
Anmelden

Aktzeichnen

Kursnummer: 15
Termine: 31.08.–01.09.2019
Uhrzeit: 09:00–17:00
Sa-So
Kosten: 136 €
Ort: Freie Kunstakademie

Merken
Anmelden