Malereikonzepte - Entwicklung eigener künstlerischer Positionen

Das Seminar dient der Weiterentwicklung der eigenen künstlerischen Handschrift. Das bildnerische Experimentieren steht im Vordergrund der Arbeitswoche. Wie lassen sich Bildmotive zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion entwickeln? Was ergibt sich aus dem experimentellen Arbeiten an eigenen Malereikonzepten? Wie komme ich zu einem eigenen künstlerischen Thema?

Die Zeichnung wird dabei zur Grundlage der Malerei. Gleichzeitig eröffnet die Malerei neue Impulse für diese. Gearbeitet wird großformatig in unterschiedlichen bildnerischen und gestalterischen Techniken.

Die Praxis wird begleitet von Einblicken in aktuelle Kunsttendenzen.

Korrekturen im Dialog mit dem Dozenten, gemeinsame Bildbesprechungen in Kolloquien, fördern die eigene künstlerische Entwicklung und den Diskurs über zeitgenössische Kunstpositionen.

Malereikonzepte - Entwicklung eigener künstlerischer Positionen

Kursnummer: 22
Termine: 15.–21.08.2020
Uhrzeit: 10:00-18:00
Sa-Fr
Kosten: 504 €
Ort: Freie Kunstakademie

Merken
Anmelden