Freie Kunstakademie arte fact

Die Freie Kunstakademie im Rheinland

Das Angebot an Kunstkursen an der Freien Kunstakademie wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Neben einem differenzierten wöchentlichen Kursangebot besteht die Möglichkeit sich in Kompaktseminaren in Malkursen (Freie Malerei, Experimentelle Malerei, Aktmalerei, Aquarell etc.), Zeichenkursen (Gegenständliches Zeichnen, Freie Zeichnung, Aktzeichnen, Portrait, Objektzeichnen, Abstrakte Zeichnung, etc.) und dem Bereich Druckgrafik künstlerisch fortzubilden.

Die  Dozenten und Künstler legen in der künstlerischen Ausbildung großen Wert auf die individuelle und qualifizierte Betreuung mit begrenzten Teilnehmerzahlen und machen aus dem arte fact mehr als eine reine Mal- und Zeichenschule in Bonn.

Außerdem bietet die Freie Kunstakademie berufsbegleitende Studiengänge in den Bereichen Malerei, Zeichnung und Druckgrafik an. Diese werden von qualifizierten Dozenten mit Hochschulerfahrung betreut und gehen weit über die Vermittlung von künstlerisch-handwerklichen Techniken und Methoden hinaus.

17. September 2022, 18:30 Uhr

Vortrag: Dr. Isabel Rith Magni, Kunsthistorikerin - „Kitsch!....oder Kunst? Über die Grenzen des guten Geschmacks."

Das Phänomen ‚Kitsch‘ hat viele Facetten – was banal scheint, ist womöglich eine raffinierte Ironisierungen und kulturkritische Hinterfragungen von Geschmacksdiktaten. ‚Kitsch‘ und ‚Kitsch Art‘ werfen die generelle Frage nach Geschmacksurteilen auf, nach ihrer geschichtlichen Relativität und auch sozialen Funktion.

Jugendkunstschule, Atelier: Heerstraße 84, 53111 Bonn