Tierische Weltreise

ab 6 Jahren

Gemeinsam machen wir uns auf eine spannende Expedition in das Reich der Tiere - auf eine künstlerische Forschungsreise. Zunächst mit Studien heimischer und dann auch kontinental verbreiteter Tiere. Wenn wir Glück haben kommt es zu einer Begegnung mit einem lebenden Besuchs- Tier. Vielleicht möchte jemand von Euch sein eigenes Haustier mitbringen, damit wir es ins Bild bringen können? Wir produzieren eine künstlerische Weltkarte mit landestypischen Tieren und lernen Tierdarstellungen berühmter Künstler*innen (L. Bourgeois, P.Picasso, F.Marc, u.v.a.) aus aller Welt kennen. Wie werden Tiere in verschiedenen Kulturen der Welt dargestellt, und warum? Habt Ihr ein Lieblingstier, dessen Spuren Ihr weltweit gerne verfolgen möchet? Untersuchen wollen wir vielerlei Darstellungen von Tieren, diverse Stilrichtungen und Techniken. Und immer geht es natürlich darum, wie wir Tiere selbst zeichnen malen und gestalten können: Unsere Materialien werden sein: Ton, Stoff, Filz, Holz, Draht, Papier, Farbe, Kohle. Wer hat Lust auf Skulptur, Modellieren, Druck, Installation oder Maskenbau? Oder baut ihr vielleicht im Team ein riesengroßes Gemeinschaftswerk?

Tierische Weltreise

Kursnummer: 18
Termine: 22.–26.07.2019
Uhrzeit: Sommerferien 09:00–13:30

Kosten: 150 € | zzgl. Material
Ort: Jugendkunstschule

Merken
Anmelden