Portraitmodellieren nach Modell

Portrait – immer wieder zeigt sich dieses klassische Sujet als Herausforderung.

Proportionen, Volumen und die feinen Richtungsänderungen der Oberfläche, aber auch Formales und Ausdruck spielen bei der plastischen Arbeit eine wesentliche Rolle. An diesem Wochenende werden lebensgroße Köpfe,aus vollem Ton modelliert. Anregung hierfür ist das  Modell. Zum Brennen werden die Köpfe ausgehöhlt.

Mitzubringen: Wer hat bringt Zeichenmaterial, Modellierhölzer, Müllsäcke, alte Lappen und Sprühflaschen mit.
Sämtliche Materialien sind im kunstraum dreizwanzig vorhanden und werden nach Verbrauch abgerechnet.

Modellkosten werden auf die Teilnehmer umgelegt.

Portraitmodellieren nach Modell

Kursnummer: 10
Termine: 05.–06.05.2018
Uhrzeit: 09:00–17:00
Sa-So
Kosten: 136 €
Ort: Kunstraum Dreizwanzig Köln

Merken
Anmelden