Aktmodellieren nach Modell

Der Körper des Menschen ist und war nicht nur für Bildhauer immer wieder Anlass zur künstlerischen Auseinandersetzung. An der menschlichen Figur lassen sich Aufbau und Proportionen, Statik und Dynamik studieren. Darüber hinaus fließen formale und ausdrucksstarke Elemente in die Darstellung. Wir lernen mit Proportionen und feinen Richtungsänderungen der Flächen umzugehen. Modelliert wird nach Modell aus dem vollen Ton. Die Figuren werden zum Brennen ausgehöhlt.

Mitzubringen: Wer hat, bringt Zeichenmaterial, Modellierhölzer, Müllsäcke, alte Lappen und Sprühflaschen mit.
Sämtliche Materialien sind im kunstraum dreizwanzig vorhanden und werden nach Verbrauch abgerechnet.

Modellkosten werden auf die Teilnehmer umgelegt.

Aktmodellieren nach Modell

Kursnummer: 11
Termine: 12.–13.10.2019
Uhrzeit: 9:00-17:00
Sa/So
Kosten: 136 €
Ort: Kunstraum Dreizwanzig Köln

Merken
Anmelden