Abenteuer Zeichnung – Experimentelles Arbeiten auf Papier

Das Seminar „Abenteuer Zeichnung – Arbeiten auf Papier“ lädt zu einer großen Entdeckungsreise ein. Es bietet für Anfänger, sowie für Fortgeschrittene die Möglichkeit an, das Thema Zeichnung auf Papier vielschichtig zu nutzen und experimentell kennenzulernen.

Papier ist ein Material was nicht nur haptisch und sinnlich wirkt, sondern auch in seiner Beschaffenheit eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten bietet. In der Zeichnung hinterlässt der Stift auf ihm seine ausdrucksstärksten Spuren und die Aquarellfarbe beginnt auf ihm zu leben. Papier läßt sich reißen, schneiden, bekleben und bedrucken.

Klassische Genrezuweisungen haben in diesem Workshop keinerlei Gültigkeit. Erlaubt ist, was funktioniert. Ob Figürlich oder Abstrakt, großformatig oder seriell, die Grenzen der Gestaltung sind fließend und offen. Begleitet vom Dozenten erfahren die Seminarteilnehmer/innen die spielerischen Möglichleiten der Zeichnung auf Papier. Dabei kommen auch digitale Bildverfahren zum Einsatz. Begleitet wird die praktische Arbeit mit Bildvorträgen und gemeinsamen Betrachtungen.

Eine ausführliche Materialliste wird rechtzeitig zugesendet.

Abenteuer Zeichnung – Experimentelles Arbeiten auf Papier

Kursnummer: 19
Termine: 10.–14.08.2020
Uhrzeit: 09:00-17:00
Mo-Fr
Kosten: 360 €
Ort: Freie Kunstakademie

Merken
Anmelden