Zeichnen am Rande der Wirklichkeit

Am Rande der Wirklichkeit gibt es ein ganzes Universum. Das Seminar richtet sich an Forscher, Erfinder, Archäologen, Detektive, Perlentaucher und Schatzsucher, die mit Stift, Pinsel und Papier die andere Seite der Welt sichtbar machen möchten.

Gezeichnet wird mit unterschiedlichen Papieren, mit unterschiedlichen Materialien (Vorsicht Überaschungen) und unterschiedlichen Ideen.

Wenn Sie einmal tief, sehr tief in Ihre eigene Formen- und Bilderwelt abtauchen möchten sind diese 5 Tage im Herbst eine wundervolle Möglichkeit.

Materialliste und weitere Infos weden rechtzeitig verschickt.

 

Zeichnen am Rande der Wirklichkeit

Kursnummer: 35
Termine: 12.–16.10.2020
Uhrzeit: 9:00–17:00
Mo-Fr
Kosten: 360€
Ort: Freie Kunstakademie

Merken
Anmelden