Kirschblüte in der Altstadt

Veranstaltungen der Jugendkunstschule

Jedes Jahr Anfang April verwandelt sich die Altstadt in ein rosa Blütenmeer. Das einzigartige Zusammenspiel der Gründerzeitfassaden, mit den rosa Blütenwolken, erfreut  die Bonnerinnen und Bonner. Viele Gäste aus aller Welt besuchen unsere Viertel.  In diesem Jahr haben sich die Dozenten/ innen der Jugendkunstschule einige besondere Kursformate für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene einfallen lassen, die im Bezug zur Kirschblüte stehen.  Feiert  mit uns und lasst Euch inspirieren.

 

Besonders im Frühjahr  wird uns manchmal fast schwindelig wenn wir aus unserem Schaufenster auf die Heerstraße blicken. Eine Straße, die im Frühjahr als eine der schönsten weltweit gilt, liegt in unserem Blick und wir freuen uns, dass wir an einem so schönen und inspirierenden Ort arbeiten dürfen.

 

Wir beginnen die „Zeit der Kirschblüte“ am 06. April. Dann ist bei gutem Wetter eine Mitmachaktion  vor unserem Atelier geplant. Unter hoffentlich blühenden Bäumen werden wir  an die  japanische Tradition, die Kirschblüten nachts zu beleuchten, anknüpfen  und  Laternen bauen.  Alle Kinder sind willkommen !

 

Am Freitag, den 12. April findet in  den Räumen der Jugendkunstschule eine Lesung statt. Regina Illemann  liest aus ihrem druckfrischen Buch „Ansichten eines Einhorns“ und wird  von Andreas Theobald auf  der Hammond-Orgel begleitet.  An dieser Stelle auch herzliche Einladung zu dieser Veranstaltung.

 

Vor allem am Samstag, den 13. April und Sonntag, den 14.April werden einige Kurse ganz im Zeichen der Kirschblüte stattfinden.

 

Für Kinder ab 6 Jahren gibt es den Kurs „Collage und Aquarell- Exotische Fische im Gartenteich unterm Kirschblütenbaum“ mit Georg Cevales. Wer die alte japanische Färbetechnik „Shibori“ entdecken möchte, ist bei Lisa Morfeld richtig. Hier kann man diese  mit ihren wunderbaren blauen Mustern kennenlernen.  Am Abend findet für die „Großen“ mit Johanna Hendel und Lukas Thein  „Roséwein und Kirschblüte“  statt. Es wird mit Tusche gemalt und begleitend verschiedene Roséweine vorgestellt und probiert – ein besonderes Event!

 

Am Sonntag dann für Kinder der Kurs „Kalligrafie- inspiriert durch fernöstliche Schriftkunst“ mit Verena Veit.

 

Besonders freuen wir uns, dass das Projekt "Altstadtchronik mit Augen und Ohren“ erneut zu hören sein wird.  Ausgestattet mit einem Plan, kann die Altstadt in einem Rundweg sehend und hörend erkundet werden.   

Unser Projekt zur Geschichte der Altstadt entführt  akustisch in verschiedene Zeiten und hält manches spannende Detail zu Altstadtthemen bereit. Natürlich ist auch die Kirschblüte ein Thema! Über QR-Codes an verschieden Geschäften können die Hörstücke mit dem Smartphone und der passenden App. angehört werden. Start dieses etwa einstündigen Spaziergangs der etwas anderen Art ist die Jugendkunstschule in der Heerstraße 84.

 

Wir freuen uns darauf die Kirschblüte mit euch zu feiern.

Alle Kurse der Jugendkunstschule finden sich hier:

 

https://www.artefact-bonn.de/jugendkunstschule/aktuelles-und-termine/

 

und hier verscheidene Weitere Aktionen in der Altstadt

https://www.kirschbluete-bonn.de/saison-2019/