Ferienkurse in der Jugendkunstschule

Ferien im arte fact Bonn

Vier Ferienkurse stehen in den Sommerferien zu Auswahl und versprechen eine kreative und ereignisreiche Ferien-Zeit .

„Zeichne dein eigenes Comicbuch“, „Großes Kino - Ein Kurs für Tüftler“  „Tierische Weltreise“ und „M.E.E.R. erleben – eintauchen in die Welt der Kunst“ lauten die Titel  in diesem Jahr.

In dem Kurs von Katharina Klemm „Zeichne dein eigenes Comicbuch!“ geht es darum sich eigene Geschichten und Figuren auszudenken und  diese in einem Comicbuch zeichnerisch zusammen zu bringen und zu kolorieren. Auf diese Weise werden die coolen Charaktere von Helden und Schurken ins Bild gebracht.

„Großes Kino“  von Gabriel Vanegas ist ein Kurs für die die beim Kino hinter die Kulissen schauen wollen und ein Kurs für junge Tüftler und Erfinder. Aus  verschiedenen Bauteilen werden hier kleine Beamer gebaut und in einer kleinen Vorführung am Ende dürfen die Eltern  gespannt auf die Ergebnisse und ihre Möglichkeiten sein.sein

Mit Verena Veit  geht es dann „Auf Entdeckungsreise ins Reich der Tiere“ rund um den Globus . Mit Ton und Pappmachee und vielen weiteren Techniken und Materialien werdet ihr so manches Tier und ihre Lebensräume genauer kennen lernen und so im Laufe der Ferienwoche zu euch ins Atelier holen.

Gerhard Richter August Macke und Max Ernst drei Künstler die in und um Bonn herum gelebt und gearbeitet haben und sich alle drei  mit dem Ferienthema „ Meer beschäftigt haben.Bonn liegt zwar weit weg vom Meer, doch der Rhein verbindet uns mit diesem großen Gewässer.Mit Tobias  Stutz könnt auch ihr im Kurs „ MEER erleben – Auf den Spuren unserer Malernachbarn“ ganz unterschiedlichen Kunstrichtungen,´die Künstler und  ihre Bilder, die sie am Rhein, auf Reisen in ferne

Länder oder in ihrem Atelier angefertigt haben entdecken und erforschen und dabei eure Wassererlebnisse  ins Bild bringen noch einmal vielleicht in blaue erfrischende Meererlebnisse zum Ende der Ferien eintauchen.

Ferienkurse im arte fact