Dr. Stephanie Schmidt-Eggert ist neu im Vorstand des arte fact Bonn

Das arte fact stellt sich neu auf

Der Vorstand des Trägervereins von arte fact Bonn ist am 18. August 2021 neu gewählt worden. Dr. Stephanie Schmidt-Eggert wurde als 2. Vorsitzende gewählt. Der bisherige 2. Vorsitzende Volker Altrichter übernimmt den 1. Vorsitz.

Nach der schweren Krankheit und dem frühen Tod von Thomas Egelkamp musste der Vorstand des Vereins neu zusammengesetzt werden.

Dr. Schmidt Eggert, ist langjähriges Mitglied des Trägervereins und hat selbst im arte fact verschiedene Studiengänge und Kurse besucht und viele DozentInnen und TeilnehmerInnen kennengelernt. Beruflich arbeitet sie im Bereich Krisenintervention und Konfliktmanagement

Sie ist damit das erste Vorstandsmitglied, das nicht als künstlerische Leiterin, sondern selbst als Vereinsmitglied diesen Posten bekleidet.

„Ich sehe meine Aufgabe darin, arte fakt zu erhalten und weiter zu entwickeln. Mir wurde noch einmal durch die Pandemie bewusst, wie wichtig künstlerische Tätigkeiten sind, um den Alltag zu bewältigen. Die Freiheiten, die man in der Beschäftigung mit der Kunst erlebt, eröffnen mir immer neue Sichtweisen. Gerade in einer Institution, wie dem Arte Fakt, kann man in sich schlummernde Talente entdecken, sich weiterentwickeln und sogar neu erfinden. Das Arte Fact ist „Freiraum"! Meine Aufgabe im Vorstand sehe ich schwerpunktmäßig in der Unterstützung des ersten Vorsitzenden, der Dozenten und der Kontaktpflege nach außen und innen. "